Hamburger Kindertheaterpreis für "Snick un Waal"

Das Theater Fata Morgana erhielt für "Snick un Waal", das in Zusammenarbeit mit dem Ohnsorg Studio entstand, den 3. Preis des Hamburger Kindertheaterpreises. Wir gratulieren ganz herzlich!

Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt:

"Dem Theater Fata Morgana und dem Ohnsorg-Theater gelingt mit der Adaption des Kinderbuches [...] ein sehr berührendes Bühnenstück. Mit einer Hamburger Besonderheit: Dramaturgin Cornelia Ehlers legt dem Wal astreines Plattdeutsch ins Maul - die Schnecke dagegen wählt ihre hochdeutschen Worte bewusst aus. So überzeugt die Produktion durch eine wunderbare sprachliche Balance aus Hoch- und Plattdeutsch. [...] Hartmut Fiegens Insznierung erzählt sensibel und ermutigend von der Freundschaft der so unterschiedlichen Wesen, die sich am Ende auf Augenhöhe begegnen."