Wörterliste zu De Koh Rosmarie

Plattdeutsch Hochdeutsch
de Koh, de Köh die Kuh, die Kühe
dat Swien das Schwein
de Hund der Hund
de Katt die Katze
dat Hohn das Huhn
Deerten Tiere
de Buer der Bauer
Schiet Dreck, Schmutz
schietig schmutzig
stantepee sofort (lat.: stante pede)
de Snuut die Schnauze
de Steert der Schwanz
schimpen schimpfen
smuck hübsch
de Melk die Milch
de Tuun der Zaun
Sueramper Sauerampfer
op de Wischen auf der Weide
dat Fröhstück das Frühstück
freten fressen
dat Muul das Maul (auch für: der Mund)
Tähn putzen Zähne putzen
Tähnböst Zahnbürste
de Slååpantog der Schlafanzug
güstern gestern
hüüt heute
morgen morgen
de Dag der Tag
liesen leise
fleuten pfeifen, flöten
de Snåvel der Schnabel
Flögels Flügel
stolt stolz
dat Wåter das Wasser
koolt kalt
båden baden
nåkelt nackt
de Tiet die Zeit
Båådbüx Badehose
de Slachter der Schlachter
wunnerbor wunderbar
geneten genießen
rüken riechen
Rüükst du dat? Riechst du das?
Dat rüükt so anners. Es riecht so anders.
kiek mål! guck mal!
de Hoor die Haare
de Nees die Nase
de Wåterhåhn der Wasserhahn
gröön grün
de Kopp der Kopf
de Moors der Hintern
de Rüch der Rücken
ik weet ich weiß
ik glööv ich glaube
dat Huus das Haus
dat Dack das Dach
kladdern klettern
Angever Angeber
Dicksnuut Großmaul
Muulheld Prahler
Stoltmadam eingebildete Person
Büxenschieter Hosensch…
Dröhnbüdel langsamer Mensch
Swien Schwein
Puttfarken schmutziger Mensch
Damminochmålto! Verdammtnochmal!
Quatschkrååm Quatschkram
Tüünkrååm Lügenkram
Tüdelkrååm Lügenkram/ Tüdelkram
Schietkrååm Scheißkram