Nimmerland

nach Motiven aus Peter Pan

Premiere: 02. Juli 2017

- / Studio

Stückentwicklung des Ohnsorg-Jugendclubs nach Motiven aus Peter Pan von James Matthew Barrie
Ab 12 Jahren, auf Hoch- und Plattdeutsch

Spielleitung
Hanna Müller und Cornelia Ehlers
Bühne und Kostüme
Beate Hennersdorf

Er war der Junge, der nie erwachsen werden wollte. Peter Pan, der für die Ewigkeit in Nimmerland blieb. Aus gutem Grund, denn das Leben auf dem Eiland war verlockender als die Realität. Hier konnte er frei und lustig sein, hier konnte er fliegen und den Vögeln das Essen aus dem Schnabel stibitzen. Er konnte mit seinen Jungs spielen oder gegen die Piraten kämpfen.

Peter Pan, Pippi Langstrumpf, Oskar Matzerath aus der Blechtrommel, Michael Jackson – sie alle wollten nicht erwachsen werden und faszinieren doch durch Charakterstärke und Eigenständigkeit. Warum also nicht das gleiche tun? Für immer Kind bleiben, ohne Verantwortung durch das Leben gehen, nur für sich selbst Entscheidungen treffen?

Auf der Grundlage von Barries Peter Pan entwickelt der Ohnsorg-Jugendclub einen eigenen Theaterabend auf Hoch- und Plattdeutsch, der im Ohnsorg Studio aufgeführt wird.