Wir suchen: Regieassistenz / Inspizienz (w/m/d)

Das Ohnsorg-Theater ist eines der ältesten Hamburger Privattheater und das populärste niederdeutsche Volkstheater in Deutschland. Seit der Spielzeit 2011/2012 hat das Ohnsorg-Theater mit dem Ohnsorg Studio eine zweite Spielstätte, um gezielt junges Publikum anzusprechen. Der Schwerpunkt liegt auf innovativem, zweisprachigem Kinder- und Jugendtheater.

Das Ohnsorg-Studio sucht ab dem 01.10.2019 eine_n Regieassistent_in/Inspizient_in, die/der in erster Linie die Vorstellungen in unserem Ohnsorg Studio betreut. 

 

Zu Ihren Zuständigkeiten gehören:

  • Eigenverantwortliche Tätigkeit als Inspizient_in für den gesamten technischen bzw. organisatorischen Ablauf des Proben- und Veranstaltungsbetriebes bei Eigen- und Gastveranstaltungen
  • Koordination von Auf-, Um- und Abbau der Podiumsausstattung für Proben- und Veranstaltungsbetrieb
  • Koordination und Betreuung der Probenprozesse in enger Zusammenarbeit mit der Regie, dem Künstlerischen Betriebsbüro sowie mit den Gewerken und den weiteren Abteilungen des Hauses
  • Regelmäßige Anwesenheit bei den Theaterproben, Erstellen von Regiebüchern, Erstellung des Probenplans in Absprache mit der Regie, Vor- und Nachbereitung der ProbenAnsprechpartner_in gegenüber allen relevanten Abteilungen im Probenprozess
  • Leitung von Umbesetzungsproben sowie ggf. Wiederaufnahmeproben
  • Übernahme der Soufflage bei Proben und ggf. bei Vorstellungen

Ihre Kompetenzen:

  • Umfassende Berufserfahrung in den Bereichen Inspizienz und Regieassistenz im Theaterbereich
  • Organisationsvermögen, Kontaktfreudigkeit und eine offene Kommunikation
  • Ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, Engagement und Gespür für künstlerische Prozesse sowie Interesse an den Inhalten unseres Spielplans und Projekten
  • Interesse an unterschiedlichen Theaterformen- und ästhetiken
  • Fähigkeit zum selbständigen und sorgfältigen Arbeiten
  • Fähigkeit zu einem lösungsorientierten und bereichsübergreifenden Denken und Handeln
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und selbstständiger Arbeitsweise
  • Teamgeist und Kreativität
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten auch an Wochenenden und Feiertagen

 

Wir bieten eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit Potenzial zur künstlerischen Mitgestaltung. Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV Bühne.

 

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Einstiegtermins bis spätestens 17.05.2019 vorzugsweise per E-Mail an folgende Adresse:  

Ohnsorg-Theater GmbH

Frau Carina Dawert

Heidi-Kabel-Platz 1

20099 Hamburg 

E-Mail: dawert@ohnsorg.de  

Tel.: 040 350 803 - 22 

Im Falle einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch können leider keine Reise- oder Unterbringungskosten erstattet werden. 

 

 

 

 

Praktikum am Ohnsorg-Theater

Auf Deine Bewerbung um einen Praktikumsplatz in unserer Kostümschneiderei oder im Theatermalsaal in der Spielzeit 2019/2020 freuen wir uns. Die Praktikumsplätze für die laufende Spielzeit 2018/2019 sind bereits vergeben. Bewerbungen können daher nur berücksichtigt werden, wenn ein Praktikumszeitraum ab Februar 2020 angestrebt wird.

Schülerpraktika im rein künstlerischen Bereich (z.B. Schauspiel, Regie, Dramaturgie, Maskenbildnerei) werden am Ohnsorg-Theater grundsätzlich nicht angeboten.

Im kaufmännischen Bereich (z.B. Marketing, Künstlerisches Betriebsbüro, Verwaltung) nehmen wir gern Bewerbungen von Schüler_innen/Student_innen (ab 17 Jahren) an, die eine Praktikumsdauer von mindestens vier Wochen anstreben.