Ohnsorg-Verdienstmedaille für Frank Grupe

Vor Beginn der Premiere von "Hallo, Dolly!" am 27. Mai 2018 wurde Frank Grupe mit der Verdienstmedaille des Ohnsorg-Theaters ausgezeichnet. Die Stiftung zur Förderung des Ohnsorg-Theaters würdigt damit das große Engagement des Oberspielleiters Grupe für dieses Theater. Zum Ende der Spielzeit wird er in den Ruhestand gehen, nachdem er 21 Jahre für das Ohnsorg-Theater tätig gewesen ist. Der Bühne bleibt er jedoch auch in Zukunft erhalten.

Die Verdienstmedaille wurde Frank Grupe durch Dr. Christian Breitzke, Vorsitzender der Stiftung zur Förderung des Ohnsorg-Theaters, verliehen, der auch die Laudatio hielt. Die Auszeichnung wurde mithilfe der Hamburger Sparkasse ins Leben gerufen und würdigt Menschen, die sich besonders um die Geschicke des Hauses verdient gemacht haben.

© Oliver Fantitsch