Bidla Buh – Hanseatisch-Fraktisch-Gut

Sommergastspiel
4. bis 11. August 2022
Großes Haus
Musik-Comedy der Spitzenklasse
Mit: Jan-Frederick Behrend, Hans Torge Bollert, Olaf Klindtwort
Die nächsten Termine

Beschreibung

Seit 20 Jahren begeistert Bidla Buh sein Publikum mit anspruchsvollster Musik-Comedy im Frack des neuen Jahrtausends. Eine einzigartige Mischung musikalischer Virtuosität, großartiger Stilvielfalt und bestem hanseati­schen Humor, immer aktuell und am Zahn der Zeit.

Gitarrist Ole trifft sich zusammen mit Mozart, den Beach Boys und Simon & Garfunkel zum kurzweiligen Battle über ein Kinderlied, während sich Schlagzeuger Frederick zur Pandemie seine ganz eigenen und speziellen Gedanken gemacht hat. Udo Lindenberg ist zu Gast und gibt einen Bericht zur Lage der Nation und prophezeit herrliche Zeiten und Herbert Grönemeyer wünscht sich von der Coronafee endlich wie­der Party und Rock`n Roll im Park.

Erleben Sie ein knallbuntes Potpourri musikalisch-komö­diantischer Leckerbissen als Sommer-Special im Ohn­sorg-Theater.

Pressestimmen

Köstlich, wie Multi-Instrumentalist Bollert an seinem Miniatur-Flügel Parodien auf Udo Lindenberg und Herbert Grönemeyer mixt, um dann als `Herbie` mit den Gästen auf Plattdeutsch `Dat du min Leevsten büst` anzustimmen.

Hamburger Abendblatt, 31.07.2021

Herrlich erfrischend: Mit Musik und Comedy bringen "Bidla Buh" im Ohnsorg-Theater das hitzematte Publikum auf Touren. Ein Sommergastspiel mit Fun-Factor! [...] Das Glanzlicht am Ende des witzigen, vor überraschenden Ideen und Musikstilen strotzenden Programms: Der "kleine grüne Kaktus" rockt, reist nach Spanien und Russland - und im Theatersaal herrscht Partystimmung! Charmantes Entertainment der Extraklasse, mit Standing Ovations gefeiert.

Hamburger Morgenpost, 04.08.2020

Gitarre, Ukulele, Bach-Trompete, Tuba, Posaune, Xylophon, ein Miniklavier - alles, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist, bespielen sie schnell und vor allem witzig. Die drei von Bidla Buh [...] haben herrlich schräge Einfälle.

NDR 90,3 Kulturjournal, 03.08.2020
Fotonachweise: Michael Lang

Die Vorstellungen von „En Sommernachtsdroom“ vom 1. bis 3. Juli müssen leider krankheitsbedingt auf den 26. bis 28. August verschoben werden. Karteninhaber_innen werden von uns informiert und können sich an unserer Theaterkasse unter Tel. 040-35 08 03 21 melden.

X