Des Kaisers neue Kleider
Premiere 19. November
Vorstellungen bis
26. Dezember 2021
Großes Haus
Weihnachtsmärchen nach dem Märchen für Kinder von Hans Christian Andersen | Ab vier Jahren | Auf Hochdeutsch | Vorverkaufsstart für das Weihnachtsmärchen 1.9.2021
Fassung & Inszenierung: Nora Schumacher | Musikalische Leitung: Stefan Hiller | Bühne: Katrin Reimers | Choreografie: Larissa Potapov | Kostüme: Christine Jacob | Mit: Ida-Marie Brandt, Erkki Hopf, Quintus Hummel, Christian R. Meyer
Die nächsten Termine

Beschreibung

Schon lange ärgert sich Prinzessin Sophie über die Verschwendungssucht ihres Vaters. Sie muss den Kaiser endlich zur Vernunft bringen! Anstatt sich um seine Untertanen und die Staatsgeschäfte zu kümmern, interessiert sich der Monarch nur für immer neue, prächtige Kleider, in denen er herumstolzieren kann. Für sein Thronjubiläum benötigt er etwas ganz Besonderes. Wie gut, dass sich mit »Frau Weber« und »Herrn Schneider« gerade jetzt zwei ungewöhnliche Modeschöpfer am Hofe vorstellen: Sie versprechen dem Kaiser magische Kleider, die nur diejenigen sehen können, die ihres Amtes würdig sind …

Pressestimmen

Vorverkauf für alle Schulen und Kitas läuft

Fotonachweise: (c) Oliver Fantitsch