Ole Leev
August 2021 bis Juli 2022
Uennerwegens
Szenische Lesung nach dem Roman „Alte Liebe“ von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder | Plattdeutsche Erstaufführung | Bearbeitung und Plattdeutsch von Meike Meiners
Mit: Meike Meiners, Oskar Ketelhut
Die nächsten Termine

Beschreibung

Alte Liebe rostet nicht … Aber die Zeit ist nicht spurlos vorbeigegangen an Lore und Harry, zwei Alt-Achtundsechzigern, deren unterschiedliche Vorstellung von einem angenehmen, interessanten Lebensabend zu häufigen Diskussionen führt. Während Harry die geruhsame Gartenarbeit für sich entdeckt hat und sich gern mit den verschiedenen Sorten des Rittersporns auseinandersetzt, kann sich Lore als leidenschaftliche Bibliothekarin ein Leben ohne die lebendige Literatur nicht vorstellen. Harry schwärmt zudem von Fernreisen, aber Lore nur von der nächsten Autorenlesung. Als aber Tochter Gloria in dritter Ehe einen zwielichtigen Immobilienspekulanten heiraten will, sind sich beide seit langem wieder einig über ihre gemeinsamen Werte und schmieden neue Pläne – die alte Liebe kommt zu neuem Glück, und Glück kann keinen Rost ansetzen, weil es so flüchtig ist.

Pressestimmen

Fotonachweise: Fotonachweise: (c) Oliver Fantitsch

Am Ohnsorg-Theater gilt 2G-Plus mit Maskenpflicht für alle Vorstellungen. Nur Geimpfte und Genesene (gilt ab 16 Jahren) können die Vorstellungen besuchen. Die Testpflicht bei 2G-Plus gilt für Personen ab 18 Jahren ohne Boosterimpfung.
Mehr Infos

X
X