Weddersehn maakt Freid...?
18. Januar bis 20. Februar 2022
Uennerwegens
„Jugendliebe“ – Komödie von Ivan Calbérac | Plattdeutsche Erstaufführung | Plattdeutsch: Frank Grupe
Inszenierung: Harald Weiler | Mit: Tanja Bahmani, Markus Gillich, Sebastian Herrmann, Caroline Kiesewetter, Birte Kretschmer
Die nächsten Termine
So. 23.01.22 18:00 Uhr
Stadttheater Elmshorn
Elmshorn, 25335
Mo. 24.01.22 19:45 Uhr
Stadeum
Stade, 21682
So. 06.02.22 18:00 Uhr
Harburger Theater
Hamburg, 21073
Di. 15.02.22 20:00 Uhr
Theater Haus im Park Bergedorf
Hamburg, 21029
Mi. 16.02.22 20:00 Uhr
Theater Haus im Park Bergedorf
Hamburg, 21029

Beschreibung

Anton Schubert, ein Mann in den besten Jahren, hat alles: eine wunderschöne Lebensgefährtin Dörte, beruflichen Erfolg und vor allem sehr viel Geld. Eines Tages erreicht ihn eine Nachricht von Marie, seiner einstigen Jugendliebe, die ihn um die Scheidung bittet. Die beiden hatten – lang, lang ist’s her – vor vielen Jahren eine Spontanhochzeit gefeiert – doch Anton war sich absolut nicht darüber bewusst, dass diese Ehe nach wie vor rechtsgültig ist. Nun befürchtet er, die Hälfte seines Vermögens zu verlieren. Und genau das muss Anton mit allen Mitteln – und nicht zuletzt mit Hilfe von Dörte, Haushälterin Dragana und seinem Anwalt (und gutem Freund) Rothermund – verhindern. Und so inszeniert er ein ausgefeiltes Spektakel, um Marie von seiner vermeintlichen Mittellosigkeit zu überzeugen …

Pressestimmen