Huul man nich, du leevst ja noch

Premiere 14. Juni
Vorstellungen bis 16. Juni 2024
Ohnsorg Studio
Von Kirsten Boie | Ein Projekt des Ohnsorg-Jugendclubs | Op Plattdüütsch & Hochdeutsch | Plattdeutsch: Peter Nissen
Inszenierung & Spielleitung: Hanna Müller & Julia Bardosch | Bühne & Kostüme: Lili Wanner | Musik: Jan W. Beyer | Mit: Pia Abé, Laureen Fuchs, Marla Gruß, Matti Hoven, Alma Jungclaus, Nora Leptin, Lealice Luckmann, Jonah Matovu, Paulina Rosenbaum, Merlin Schwerdtfeger, Michel Umlandt
Die nächsten Termine

Beschreibung

Hamburg im Juni 1945. Der zweite Weltkrieg ist vorbei. Für Traute, Hermann und Jakob beginnt endlich ein Leben im Frieden. Aber der Alltag mit Schule, Freundinnen und Unbeschwertheit will sich nicht einstellen. Traute leidet unter ihrer Einsamkeit, Hermann muss sich um seinen kriegsversehrten Vater kümmern und Jakobs Mutter wurde deportiert. Werden die drei die Kraft aufbringen, um ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen?

Pressestimmen

Fotonachweise: Steffen Baraniak