Nachgespräche mit Schauspieler_innen

Wir bieten Schulklassen und Kitagruppen die Möglichkeit, im Anschluss an die Vorstellung mit den Schauspieler*innen ins Gespräch zu kommen. Bitte vorher anmelden. 

Julia Bardosch
Tel. 040 – 35 08 03 45
E-Mail: bardosch@ohnsorg.de  
oder studio@ohnsorg.de

Theaterführungen

Gern bieten wir Schulklassen die Möglichkeit an, hinter die Kulissen zu blicken: von der Schneiderei und Maske über die Tischlerei bis hin zum Malsaal. Dabei erleben die Schüler_innen, wie ein Theaterstück entsteht.

Kosten: 5,- pro Person; im Zusammenhang mit einem Vorstellungsbesuch kostenfrei

Anmeldung unter: studio@ohnsorg.de

 

Probenbesuche

Wir bieten Lehrer_innen und Erzieher_innen die Möglichkeit, vor einem Vorstellungsbesuch eine Probe anzusehen, um einen Eindruck von der Inszenierung zu erhalten.

Workshops

Zur Vorbereitung eines Vorstellungsbesuches laden wir Sie herzlich zu einem Lehrerworkshop ein. Sie erhalten Material zur Thematik des Stückes, zur Inszenierung und zur Verwendung des Plattdeutschen. Außerdem erproben wir praktische Übungen und Spiele als Anregungen für den Unterricht. Termine können Sie unter studio@ohnsorg.de  erfragen.

Unterrichtsmaterial

Für unsere Kinder- und Jugendstücke im Ohnsorg Studio stellen wir eine Materialmappe zusammen, in der Sie Informationen über das Stück, die Inszenierung und den Autor erhalten sowie Anregungen und Spielideen für den Unterricht und eine plattdeutsche Wörterliste mit wichtigen Begriffen aus der Inszenierung. Unterrichtsmaterial bestellen: studio@ohnsorg.de

 

PLATTDEUTSCHE WÖRTERLISTEN

Wörterlisten zu unseren aktuellen plattdeutschen Kinderstücken.
 

Pünktchen un Anton

Theaterknigge

Darf ich im Theater reden? Und essen? Darf ich lachen? Was heißt eigentlich toi toi toi, warum darf ich auf der Bühne nicht pfeifen und oder im Mantel über die Bühne gehen? Unser kleiner Theater-Knigge gibt die Antworten auf diese Fragen. Dabei ist auch ein kleines Quiz!

Kleiner Theaterknigge

KOOPERATIONSPROJEKTE

TUSCH HAMBURG

Im Rahmen von TUSCH Hamburg (Theater und Schule) entstehen Partnerschaften zwischen Hamburger Theatern und Schulen für jeweils zwei Jahre. Seit der Spielzeit 2019/2020 kooperiert das Ohnsorg-Theater mit der Stadtteilschule Flottbek. Gemeinsam realisieren wir Theaterprojekte, kleine Aufführungen und tauchen in die Theaterwelt ein. 

Mehr Informationen zu TUSCH finden Sie unter www.tusch-hamburg.de

Zur Website der Stadtteilschule geht es hier.

 

SEITENEINSTEIGER E.V.

Unser Schulhoftheaterstück Dree in een Boot – Gedichte und Meer ist in Zusammenarbeit mit Seiteneinsteiger e.V. entstanden.

Zur Website der Seiteneinsteiger e.V. geht es hier.

Gruppenbuchungen

Für Gruppen (Schulklassen und Kitas) ab zehn Personen halten wir ein spezielles Kartenkontingent bereit, sodass Sie bereits weit vor dem offiziellen Vorverkaufstermin Karten bestellen können.

Gruppenbuchungen:
Ohnsorg-Theater GmbH
Melanie Faix / Bärbel Maack
Verwaltungsbüro
Heidi-Kabel-Platz 1, 2. Stock
20099 Hambur

Telefon 040 I 35080340

E-Mail.: verwaltung@ohnsorg.de

 

KONTAKT

KÜNSTLERISCHE LEITUNG OHNSORG STUDIO

Cornelia Ehlers
Tel. 040/35 08 03 45
E-Mail: ehlers@studio.de

 

THEATERPÄDAGOGIK & STELLVERTRETENDE LEITUNG OHNSORG STUDIO

Julia Bardosch
Tel. 040/35 08 03 45
E-Mail: bardosch@ohnsorg.de  
oder studio@ohnsorg.de

 

DRAMATURGIE OHNSORG STUDIO

Anke Kell
Tel. 040/35 08 03 50
E-Mail: kell@ohnsorg.de 

Die Vorstellungen von „En Sommernachtsdroom“ vom 1. bis 3. Juli müssen leider krankheitsbedingt auf den 26. bis 28. August verschoben werden. Karteninhaber_innen werden von uns informiert und können sich an unserer Theaterkasse unter Tel. 040-35 08 03 21 melden.

X