Nur noch bis 7. Juli: Botter bi de Fisch - Singles à la carte.

"Knalliger Showdown im Suppenteller", schreibt die Hamburger Morgenpost über das Stück. Das Hamburger Abendblatt lobt das "treffend besetzte Ensemble" und die Welt besonders Rabea Lübbe, die "ihre Rolle zu einem komödiantischen Dauerfeuer ausbaut". NDR 90,3 findet: "Mit tollen Schauspielern wird mutig neues, frisches Theater ausprobiert."

Hier geht's zum Trailer.

mehr

Unsere nächste Premiere

Am Sonntag, 25. August, eröffnet der Ohnsorg-Klassiker En Mann mit Charakter die neue Spielzeit. Nostalgie pur im Ohnsorg-Theater – mit Heidi Mahler in der Paraderolle der Dora Hintzpeter.

Der Vorverkauf startet ab dem 1. Juli (für Abonnenten am 24. Juni).

mehr

20 Jahre Bidla Buh!

Sichern Sie sich jetzt Karten für das Sommergastspiel 20 Jahre Bidla Buh  – Das Jubiläumskonzert!

Die drei hanseatischen Vollblutmusiker Hans Torge, Ole und Frederick präsentieren das Beste aus 20 Jahren im Ohnsorg-Theater.

Vom 11. bis 21. Juli.

mehr

Early-Bird-Karten für die Theaternacht noch bis 30. Juni sichern!

Hier geht's zum Ohnsorg-Programm.

mehr

Unser aktueller Spielplan.

Immer wissen, was los ist. Hier finden Sie unseren Spielplan Juni/Juli zum Download.

mehr

Ohnsorg verschenken

Zu jedem Anlass erhalten Sie Gutscheine mit Ihrem Wunschbetrag direkt über unsere Theaterkasse unter Tel. 040 35 08 03 21. Einlösbar für Theaterkarten und unseren Gastrobereich. Dat lohnt sik!

Werden Sie jetzt Ohnsorg- Abonnent!

Erleben Sie das ganze Jahr beste Unterhaltung im Ohnsorg-Theater. Wir stellen Ihnen gern Ihr individuelles Abonnement zusammen - mit einem Preisvorteil von bis zu 33 % gegenüber dem Kassenpreis!

mehr

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Immer aktuell, mit spannenden Videos und Pressestimmen und mit manch einer Überraschung für Sie. Einfach ausprobieren und hier anmelden.

mehr

Grundschulen aufgepasst

Reservieren Sie jetzt schon Vormittagsvorstellungen von Emil un de Detektive im Ohnsorg Studio. Karten erhalten Sie zu je € 7,50 für Ihre Schulklasse:
Tel. 040 35 08 03 40 und
E-Mail verwaltung@ohnsorg.de.

mehr

Das Ohnsorg-Theater wird von der Bodo Röhr Stiftung gefördert. Mehr Infos 

mehr