Frau Leben Freiheit

Das internationale literaturfestival berlin ruft in Solidarität mit den Protesten in Iran am 10/12, dem Tag der Menschenrechte, zu einer weltweiten Lesung auf. Aus diesem Anlass organisiert das Centralkomitee an diesem Tag in Kooperation mit dem Deutschen SchauSpielHaus, der Hamburgischen Staatsoper, Kampnagel, dem Thalia Theater, dem Ernst Deutsch Theater, dem Ohnsorg Theater, den Hamburger Kammerspielen, […]

De Bank in’n Park

Das Leben zweier Männer ist völlig aus den Fugen geraten: Tom steckt mitten in einer Sinnkrise und findet nur ein paar Minuten am Tag etwas Trost und Frieden allein auf einer einsam gelegenen Bank im Park. Alex wiederum trauert um seine verstorbene Effi. Die Bank ist sein Ort des Gedenkens, ein Heiligtum seines Verlustes. Als […]

Ole Leev

Alte Liebe rostet nicht … Aber die Zeit ist nicht spurlos vorbeigegangen an Lore und Harry, zwei Alt-Achtundsechzigern, deren unterschiedliche Vorstellung von einem angenehmen, interessanten Lebensabend zu häufigen Diskussionen führt. Während Harry die geruhsame Gartenarbeit für sich entdeckt hat und sich gern mit den verschiedenen Sorten des Rittersporns auseinandersetzt, kann sich Lore als leidenschaftliche Bibliothekarin […]

Bella Butenschön

Bella Butenschön – De Hillige Johanna vun de Inbooköök „Warum hat man dieses Leben, wenn man keinen Gebrauch davon macht? Eine Frage, die sich auch Bella Butenschön immer häufiger stellt. Bella ist eine Frau in den besten Jahren, verheiratet, Hausfrau, die beiden Kinder sind längst aus dem Haus. Ihre Träume? Verflogen. Ihre häufigste Gesprächspartnerin ist […]

Match me if you can – Ik bün al hier

Im Zeitalter von C-Date, Tinder, Parship und Co. ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Denn die große Liebe sucht man längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf Betriebs-Weihnachtsfeiern, sondern per Selfie mit einem Like über diverse Dating-Apps. So geht es auch Lisa und Martin, bei denen es […]

Ein Mann mit Charakter

Nostalgie pur im Ohnsorg-Theater! Wegen der großen Nachfrage steht mit der Neuinszenierung von »En Mann mit Charakter« einer der wohl beliebtesten Ohnsorg- Klassiker wieder auf dem Spielplan. Mit Heidi Mahler als »Dora Hintzpeter« in einer Paraderolle!

De leven Öllern

Die Geschwister Peer, Julius und Luisa lieben ihre Eltern abgöttisch. Doch als »de leven Öllern« ihre Kinder auffordern schnellstmöglich zu ihnen zu kommen, weil sie ihnen etwas sehr Wichtiges mitzuteilen haben, fürchten sie das Schlimmste und beeilen sich, im Elternhaus einzufallen. Nach allerlei Rätselraten werden die Kinder überrascht von einer Nachricht, die sie so gar […]

Champagner to’n Fröhstück

Valentin ist aus dem Seniorenheim geflüchtet. Bei einer Wohnungsbesichtigung trifft er auf Marie, die nicht mehr bei ihrer Tochter wohnen will. In ihrer Not beschließen sie gemeinsam einzuziehen, die Miete wird geteilt. Doch das Zusammenleben gestaltet sich schwieriger als erwartet. Nicht nur die beiden Wohngenossen müssen sich zusammenraufen. Hinzu kommt auch energischer Widerstand von Maries […]

Das Hörrohr

Nach wie vor gehört der Volkstheater-Klassiker »Dat Hörrohr« von Karl Bunje zu den erfolgreichsten Stücken am Ohnsorg-Theater. Auch in der Neuinszenierung in der Spielzeit 2022/2023 will sich Schwiegertochter Bertha den Besitz vom rüstigen, aber schwerhörigen Opa Meiners erschwindeln. Sie glaubt, dass der Alte nichts mehr mitbekommt und spinnt lautstark ihre Intrige, will ihn ins Altersheim […]